Das Buch ist fertig: Krumme Beine – Mein Leben mit dem Personal

Wenn mein Hund zweibeinerverständlich sprechen könnte…

Motte proudly presents:

Das Dackel-Buch!

(Na ja, ganz so stolz war sie ehrlich gesagt in diesem Moment nicht, sie wollte lieber weiter mit ihrem Ball spielen, als hinter den Büchern, die sie noch nicht mal ein bisschen anknabbern durfte, ruhig sitzen zu bleiben…)

 

Was denkt mein Hund sich eigentlich so?  Den Menschen-Seufzer „Ach, könntest du, geliebter Hund, mir doch einfach sagen, was los ist…!“ hat wohl fast jeder, der mit einem Vierbeiner sein Leben teilen darf, schon einmal mehr oder weniger laut gehaucht. Dackeldame Motte gibt einen kleinen Einblick in ihre Hunde-Gedankenwelt – wissenschaftlich natürlich vermutlich nicht immer bewiesen, aber dennoch überraschend treffend und mit einer gehörigen Prise Humor: denn zumindest mein Hund glaubt (aus natürlich nicht beweisbarer Überzeugung) fest, dass Zweibeiner mit einem Hunde-Augenzwinkern wesentlich leichter zu erziehen sind.

Nicht nur für Dackelhalter ein amüsanter Einblick in die Welt der bellenden Vierbeiner.

Krumme Beine – Mein Leben mit dem Personal

Ein Hundeleben aus der Dackelperspektive

Anette Höhnke
ISBN: 9783743165182

(zu bestellen bei mir, beim Verlag BOD, bei den bekannten Online-Shops oder in jeder Buchandlung)

Motte und ich hoffen, dass Euch unser Buch gefällt und wir freuen uns natürlich über Rückmeldungen (wir hoffen doch sehr, dass es nur positive sein werden…!).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.