Da sind wir wieder!

Lange habt Ihr nichts von uns gehört… Der Chef hat den Blog umgezogen und musste als Technik-Laie doch einige Arbeit leisten – es hat ihn einige Nerven gekostet und wohl auch einige graue Haare gebracht. Aber nun ist das Gröbste geschafft!  Wenn auch noch nicht alles „schön“ und so ist, wie der Chef sich das vorstellt, gefällt es mir schon ganz gut. Der Rest kommt nach und nach. Die Adresse bleibt natürlich! „Da sind wir wieder!“ weiterlesen

Das ist gar kein richtiger Hund… Das ist doch nur ein Dackel!

Höre ich immer wieder.

Dackel – keine echten Hunde?

Für Dackel (und andere, kleine Hunde) gibt es viele, nicht wirklich nett gemeinte Bezeichnungen: Fußhupe, Teppichratte, Wadenbeißer sind nur einige davon.

Wahre Größe lässt sich nicht in Zentimetern messen.

Unsere Motte ist, zugegebenermaßen, eigentlich ein Plüschtier – so knuddelig, liebevoll und zum streicheln verführend. Meist. Manchmal nämlich eben auch nicht. Vergisst man leicht.
„Das ist gar kein richtiger Hund… Das ist doch nur ein Dackel!“ weiterlesen

Muttertag…

Ich habe nicht nur zweibeinige Kinder – der Dackel ist irgendwie auch mein Kind. Und er weiß es.

Natürlich ist der Dackel sehr selbstständig, entscheidet nach eigenem Ermessen und handelt ebenso – nimmt aber das chef´sche Kümmern, die regelmäßige Futterversorgung und die Möglichkeit zur Abwälzung aller ungeliebten Dinge sehr gerne an.
„Muttertag…“ weiterlesen