Gelangweilter, hungriger Hund? Ring the bell!

Das Personal ist ja leider viel zu oft der Meinung, dass alles Mögliche jetzt gerade wichtiger sei als ein gelangweilter und vor Allem hungriger Dackel.  Und erregt sich dann, natürlich völlig übertrieben, wenn Dackel sich der Herausforderung stellt und sich anderweitige Beschäftigungen suchen muss, um den unbändigen, quälenden Hunger und die offenbar beschäftigungslose Zeit  einigermaßen unbeschadet zu überstehen.

Ich zeige Euch in meinem Video, wie Ihr Euer Personal sanft, nachdrücklich und leckerlieliefernd auf die richtige Spur bringt! Mit einem Hundetrick: ring the bell! Ruf den Service! „Gelangweilter, hungriger Hund? Ring the bell!“ weiterlesen

Stress beim Hund – oft schwer zu erkennen…

Zur Ruhe kommen ist schwierig, wenn man halt zufällig ein Hund ist und auf dieser Welt so viel zu entdecken und zu verarbeiten hat…

Als zivilisierter Hund kann „man“ („hund“) sich nicht mehr rein auf die Instinkte verlassen. Oft gibt es äußere Umstände, die ungewohnt, aufregend, traurig oder fordernd sind – und diese Umstände sind nicht haus- oder hund- gemacht, sondern basieren auf Situationen, die im Zusammenleben mit den allgegenwärtigen Zweibeinern oder auch anderen Vierbeinern basieren. Damit muss so ein Hund erst mal klar kommen. Das verursacht Stress beim Hund. „Stress beim Hund – oft schwer zu erkennen…“ weiterlesen

Muttertag…

Ich habe nicht nur zweibeinige Kinder – der Dackel ist irgendwie auch mein Kind. Und er weiß es.

Natürlich ist der Dackel sehr selbstständig, entscheidet nach eigenem Ermessen und handelt ebenso – nimmt aber das chef´sche Kümmern, die regelmäßige Futterversorgung und die Möglichkeit zur Abwälzung aller ungeliebten Dinge sehr gerne an.
„Muttertag…“ weiterlesen