Happy Birthday, liebe Lucy!

Heute schreibt der Chef. Denn: sich selbst gratulieren ist ja irgendwie doof – und außerdem hat Lucy auch gar keine Zeit…

Heute vor einem Jahr geschah etwas, was unser Leben auf den Kopf stellen sollte – auch, wenn wir Zweibeiner damals die Bedeutung dieses schicksalsträchtigen Tags noch nicht erahnten. Nicht weit von uns entfernt erblickten kleine Krummbeine am 21.04.2018 das Licht der Welt – eins davon warst du: Lucy. Die kleinste und zierlichste im Wurf, aber von Anfang an mit einem immensen Lebenswillen. Auch, wenn du damals etwas mehr Aufmerksamkeit brauchtest als deine Geschwister: du lerntest schnell, den Sonderstatus für dich zu nutzen. Als Prinzessin des Rudels wickeltest du den zweibeinigen Chef dort mühelos um deine kleine Pfote und kuscheltest dich in die Herzen. Deinen Platz im Rudel fandst du schnell – denn auch wenn du klein und zart warst: du hast ein Löwenherz!

Copyright: Die Hotzenplotzbande

Schicksal brachte dich, meine Lucy, in unser Leben. Und auch wenn ich oft genug mit dem Schicksal hadere: für dich bin ihm jeden Tag dankbar. Du schaffst es mühelos, frühmorgens den größten Muffeln ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, egal, ob es sich um dein Personal handelt oder “deine Kollegen” im Büro. Deine zauberhaften (und völlig unnötigen!) Sorgenfalten auf deiner Stirn bringen auch sehr ängstliche Menschen dazu, sich vertrauensvoll zu dir herabzubeugen und dich darum zu bitten, dich streicheln zu dürfen. Du hast so ein unglaublich einnehmendes, ehrliches und offenes Wesen, das dich direkt in die Herzen der Zweibeiner lässt.

Heute wirst du ein Jahr “alt“, du beste Freundin, Seelentröster, Kuscheltier, Prinzessin, Fels in der Brandung, Baby, Clown und Herausforderung.

Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre! Happy Birthday, liebe Lucy!