Der Jagd-Dackel

Für viele Dackelhalter ein schwieriges Thema. Dackel sind selbstständiges Denken und Entscheidungsfreude gewöhnt. Natürlich nicht nur einfach so: es ist das Ergebnis von jahrelanger, züchterischer Verfeinerung einer zweckbestimmten Hunderasse. Ein menschlicher Dackelfreund ist ja auch stolz auf die eigenbestimmte Charakterstärke seines vierbeinigen Begleiters.  Meistens.  „Der Jagd-Dackel“ weiterlesen

Mein Lieblingsthema: die durchdachte und erfolgreiche Erziehung des Personals

Motte hat ein Handicap. Laufen ist nicht mehr ohne Einschränkung möglich. Geistig ist dieser Hund aber mehr als fit – wie sie mir immer wieder beweist.
Eine aktuelle Erfahrung von gestern hat mir deutlich vor Augen geführt, dass Motte mit der Erziehung meiner Kinder schon ziemlich fortgeschritten ist. Reflektiert (und aus der Beobachtung heraus) kann ich sagen, dass Motte´s Erziehung ihrer Menschen bestimmten Schemata folgt (und sie damit sehr erfolgreich ist): „Mein Lieblingsthema: die durchdachte und erfolgreiche Erziehung des Personals“ weiterlesen