Monat: April 2018

Dackel im Homeoffice: eine tolle Sache

Dackel blickt stolz in die Kamera. Alles richtig gemacht als Homeoffice-Hund

Heute arbeite ich im Homeoffice, sagt der Chef. Ist doch toll für dich, Motte, sagt der Chef. Ich bin die ganze Zeit zu Hause bei dir. Liebe Hunde-Kollegen: glaubt mir einfach, „Homeoffice“ bedeutet meist, dass der Chef noch mehr und länger arbeitet als sonst. Zwar zu Hause und nicht in irgendeinem fremden Büro irgendwo. Mehr Zeit für Euch Vierbeiner bedeutet das nicht unbedingt – aber möglicherweise erschließt sich eine bisher unbekannte Nssahrungsquelle. Wenn ihr es so clever anstellt wie ich.